Mit dem Integrationsgesetz hat die #CDU ein Maßnahmenpaket vorgelegt, um Flüchtlingen und Einwanderern in Deutschland die #Integration zu erleichtern. Die CDU-Innenminister haben in der „Berliner Erklärung“ weitere Vorschläge für gelingende Integration gemacht. Mehr: k.cdu.de/flugblatt-integration-hat-klare-regeln ... mehrweniger

zu Facebook wechseln

Bella Bo, Hermann Taber und 23 anderen gefällt das

vorherige Kommentare anzeigen

Christiane Dorneckertut mir leid. Ich sehe hier bei diesem Thema unglaubliche Diskrepanzen. Während jeder Zuwanderer, der über unsere Grenzen schreitet, nur aufgrund eigener Angaben, Leistungen unseres Staates bezieht, soll ich mit meiner deutschen Biographie, von der Geburt, über die Schule, die Uni und jahrzehntelanger Arbeitsbiographie, meine Identität durch Beglaubigung meiner Geburtsurkunde nachweisen um meine Rentenansprüche nachzuweisen und dies mehrere Jahre bevor dieses Ereignis überhaupt eintritt. Ich fühle mich von diesem Staat verarscht, .Bei den Einheimischen erwartet man, dass sie sich bis auf Hemd ausziehen, bevor sie auch nur den Hauch eines Anspruchs haben, völlig fremde Staatsangehörige kassieren hier ohne rot zu werden und ohne ihre Identität nachzuweisen. Man muss sich nicht wundern, wenn die Bürger die Nase so langsam voll haben.5 Stunden .   ·  85
Dirk NeugebauerDie Realität sieht allerdings so aus wie hier in Hamburg und in vielen anderen Grossstädten. Ihre Politik hat und wird Deutschland nachhaltig verändern. Ihre Bemühungen wird bestimmte Kulturkreise nicht erreichen, das sehen wir in fast allen europäischen Ländern. Ihre Politik ist für Gott weiss wen gemacht, aber definitv nicht für die Bürger unseres Landes. Ordern sie lieber weiter Füllfederhalter, das scheinen sie besser zu können und richtet weit weniger Schaden an. www.welt.de/regionales/hamburg/article157852289/Vom-Wohnzimmer-Hamburgs-zur-gefaehrlichen-Kampfar...5 Stunden .   ·  31
Mimo MimoJetzt nennen Sie das Kind beim Namen: Einwanderer (Wirtschaftsflüchtlinge) Hätten wir unsere Grenzen 2015 kontrolliert und nur Kriegsflüchtlinge nach Europa gelassen, würden sich auch andere EU Länder beteiligen und wir bräuchten kein Integrationsgesetz! Weil unsere Frau M. aber allen ihre Politik aufzwingen will, ist unsere Gesellschaft gespalten! Was haben wir dieser Frau angetan, dass sie ihre Bevölkerung so hasst???5 Stunden .   ·  30
Olivier StephanWozu Kriegsflüchtlinge intergrieren? Wenn wieder Frieden ist ab nach Hause das Land aufbauen, nicht hier bleiben. Und endlich mal rigoros abschieben, nicht nur Dulden etc ,,,,4 Stunden .   ·  17
Thilo SchusterIntegration ist nicht der richtige Weg und außerdem sind fast alle illegal in Deutschland, nö, alle sind illegal. Kommen alle aus einem sicheren dritt Staat. Ich arbeite Tag und Nacht, habe 50% Abzüge, soll jetzt auch noch mehr Unterhalt zahlen, nur das der Hartz 4 Träger meines Sohnes und seiner Mutter die Bezüge kürzen kann, dann kommen diese Menschen, ohne Qualifikation, ohne irgend einen Wert für unser Land und ihr schiebt denen das Geld förmlich in den Allerwertesten und das ist noch milde ausgedrückt. Ich weiß, es interessiert euch nicht, meine liebe CDU, des Bürgers Meinung ist euch eh egal. Seit meinem 18ten Lebensjahr wähle ich euch aber jetzt ist Schluss. Diesen so genannten Asylanten sollten nur ein Bleiberecht bis zur Befriedung ihrer Heimat gewährt werden, um dann unverzüglich Deutschland zu verlassen und ihre Heimat wieder aufzubauen, dass ist übrigens Asyl. Ich weiß, jetzt werden wieder ein paar Klugscheisser ihre verblödeten Nazi Beschimpfungen drunter schreiben oder ähnliches, ich habe aber nur meine Meinung in Schrift dargestellt, mehr nicht.3 Stunden .   ·  15
Hartmut Furckwo bleibt die Eigeninitiative , gefördert soll nur der , der sich auch bemüht. Wieso erhalten Asylanten Sonderrecht bei der Ausbildung und am Arbeitsplatz ?4 Stunden .   ·  8
Bullet ProofCDU ihr hattet jahrelang zeit und jetzt Kurz vor der Wahl kommt ihr damit. Zum Glück bin ich keine 18 mehr und Fall auf euch rein5 Stunden .   ·  22
Reza DehraniDeutschland verkommt zu einer Kloake, die Städte sind nicht mehr sicher, Menschen trauen sich abends nicht mehr auf die Strassen - und das hat viel mit Merkels Wahnsinn des letzten Herbsts zu tun. Eine kleine badische Stadt, in der ich seit vielen Jahren lebe, verwandelte sich in nur wenigen Monaten in ein schmutziges Klein-Arabien/Pakistan.Die angeblichen leistungwilligen 2Fachkräfte" lungern grösstenteils in Sport-Wettbüros rum und freuen sich über Hartz-4. An harte Arbeit, Deutsch-Erwerb und Anpassung denkt da niemand.4 Stunden .   ·  20
Hari SeldonCDU: Selbst in diesem kurzen Post reden Sie wilkürlich von Flüchtlingen, Einwanderen und Asylbewerbern. An die gängigen Definitionen, wie sie vor Merkels "Willkommensruf" in Sept. 2015 hallten Sie sich nicht: 1. Was ist Ihre Definition für: Flüchtlinge, Einwanderer, Asylbewerber ? 2. Worin unterscheiden sich die Leistungen für die Einzelen Gruppen? 3. Was sind die Voraussetzungen für diese Leistungen?5 Stunden .   ·  10
Andy SchmidtBetrachtet man die rapide Entwicklung der Ausländerghettos und der kriminellen Subkulturen in unseren Städten (die Nachrichtendienste sprechen inoffiziell bereits davon, das ihnen die Kontrolle längst aus den Händen geglitten ist), dann kann man bei den permanenten Verharmlosungsversuchen durch die Regierungsparteien nur noch ungläubig den Kopf schütteln. Deutschland steuert unweigerlich auf blutige Macht- und Territorialkämpfe zwischen den einzelnen Familienclans und Religionsgruppen zu, die unsere Städte Früher oder Später in Terrorzonen a la Beirut, Kabul und Tripolis verwandeln und hunderttausende Menschenleben kosten werden.1 Stunde .   ·  1
Ralf NeumaierWas erzählt uns die von der Leyen. Vor der BW Wahl haut man auf die Pauke dass der Ausgang dieser Wahl nichts mit den hohen Einwanderungszahlen zu tun hat. Und jetzt heißt es daß 80 % der Wähler für diesen Kurs gestimmt hätten. Man man, ihr dreht euch auch alles zurecht. Schämt euch!2 Stunden .   ·  3
Hermansa KaiIhr stärkt den Zusammenhalt? Ihr gebt Erklärungen ab, mehr aber auch nicht! Wie immer versucht ihr nur die Leute zu täuschen! Ihr fahrt die Karre in den Dreck und jeder, der diesen Umstand kritisiert ist laut Herrn Vorsämger tauber ein Schreihals oder Nazi. Merkt ihr denn gar nichts mehr??30 Minuten .   ·  1
Bigi NoWillkommenskultur ,beinhaltet auch das Wort :Kultur".Es gibt kaum ein Beispiel dafür,dass eine Bevölkerung eines Landes, eine andere Bevölkerung uneingeschränkt zu sich eingeladen und willkommen geheißen hat.Denn das merkwürdige an dieser Kultur ist,dass die Menschen zwar gerne den Willkommensgruß annehmen,aber manchmal dann im Gegenzug nicht auch eine Integration uneingeschränkt anstreben.Die Willkommensheißer kämpfen um eine Integration, die bei den Menschen nur sehr bedingt erfolgt.Die Anstrengungen der Integration sind derart umfassend,dass es bald kaum noch Menschen geben wird,die diese noch bewerkstelligen können.Es wird zu einer Belastungsgrenze kommen. Die Muslime haben kein Interesse an einer multikulturellen Lebensweise.Die wollen lieber ihre Familien,Verwandten und Freunde nachholen und ihre eigene Kultur verbreiten,statt sich unauffällig unter das deutsche Volk zu mischen.4 Stunden .   ·  9
Jupp GöringEs klettern ein paar Leute einfach in deinen Garten und verlangen das du sie versorgst. Tust du dies nicht, bist du ein Nazi. Moderne CDU Politik.26 Minuten .
Cengiz ÖzbekSEID FAIR ZUR TÜRKEI! Liebe Freunde, ich mag die Türkei und ihre Menschen. Egal ob Erdogan-Fans oder -Gegner. Die Kritik deutscher Politiker an der Türkei empfinde ich als inkompetent und unfair. 2 Fragen an uns Deutsche: 1. Wäre nicht auch bei uns die Hölle los, wenn es einen Militärputsch gäbe, wenn das Parlament bombardiert, Fernsehsender gestürmt und Hunderte getötet würden. Würde nicht auch bei uns der Ausnahmezustand ausgerufen? Frankreich hat das wegen der Terroranschläge doch auch getan. Und zentrale Grundrechte aufgehoben. Von den völkerrechtswidrigen Reaktionen Bush's auf 9/11 ganz zu schweigen. Ein Militär-Putsch wie in der Türkei hätte das stabilste Land der Welt in seinen Grundfesten erschüttert. Weil er viel gefährlicher ist als jeder Terroranschlag. Nach dem Militär-Putsch von 1960 erhängten die Putschisten Ministerpräsident Menderes. 2. Ich bin gegen die Todesstrafe. Ohne Wenn und Aber. Und überall. Aber genauso bin ich gegen doppelte Moral. Einige unserer Politiker wollen die Beitrittsverhandlungen mit der Türkei stoppen, falls diese die Todesstrafe wieder einführt. Warum haben diese 'Helden' eigentlich nie gegen die Todesstrafe in den USA protestiert? Und warum hat kein deutscher Politiker unseren Bündnispartner Türkei gefragt, wie wir dem Land in dieser schwierigen Situation helfen könnten? Hat uns die Türkei in der Flüchtlingskrise nicht auch sofort geholfen? Gelten Freundschaften nur in guten Zeiten? Ja, auch ich mache mir Sorgen um die Türkei. Aber weil ich sie liebe. Und nicht weil ich auf ihr herumtrampeln möchte. Als Freund hoffe ich, dass die Türkei die jetzige Krise meistert. Demokratisch und rechtsstaatlich! Euer JT5 Stunden .   ·  2
Lukas MeyerOhne die CDU hätte wir die ganzen Probleme nicht! Außerdem sollen sich die Flüchtlinge nicht "integrieren" sondern auf die Heimreise vorbereiten. 1. Wieviel kostet die Flüchtlingspolitik der CDU? Das kann jeder mit dem Taschenrechner ausrechnen. 2.000.000 Flüchtlinge x 1000 Euro Hartz4 x 12 Monate = 24.000.000.000 Euro pro Jahr! Kosten für Deutsch- und Integrationskurse: 2.000.000 Flüchtlinge x 2000 Euro Kurs x 12 Monate = 48.000.000.000 Euro pro Jahr! Zusammen ist das 72.000.000.000 Euro pro Jahr!!! Die Aufstockung der Polizei ist dabei noch nicht mitgerechnet. 2. Wie wird das finanziert? Das wird finanziert durch Aufteilung des Budget, indem andere dafür weniger erhalten. Oder indem die Steuern und Abgaben erhöht werden. Oder durch Erhöhung der Staatschulden, dann muss es die nächste Generation zahlen. Am Ende wird es wahrscheinlich eine Kombination geben. 3. Was bekommt Deutschland dafür?! In 10 Jahren werden laut bisherigen dänischen Studien 10 Prozent im Niedriglohnsektor arbeiten und damit helfen die Lohnkosten weiter zu senken. Dafür wird es mehr Konflikte im Alltag, eine Parralelgesellschaft, Anschläge und später wird Deutschland wie Syrien oder Türkei ein islamisches Land sein. Auch vermehrt Reisewahrnungen für Deutschland wird es geben, wodurch das Geld der Touristen im Budget fehlen wird. Menschen mit eine "deutschen Reisepass" werden wegen "erhöhter Terrorgefahr", in viel weniger Länder visumfrei einreisen können.5 Stunden .   ·  11
Roberto ClaasenWir brauchen endlich eine gesteuerte Zuwanderung: Nämlich von ca. minus 100.000 pro Jahr. Deutschland ist schon total überfüllt! Die Städte platzen aus allen Nähten! Dieses Integrationsgeschwafel geht mir mächtig auf den Sack!30 Minuten .   ·  2
Friedhelm KulessaWir wollen das garnicht Schaffen. Sagen alle EU Partner, und der überwiegende Teil der Deutschen.3 Stunden .   ·  5
Andreas JakobfeuerbornDa wird ein Volk von der Politik provoziert und ge"Maas"regelt,und alle sitzen auf dem Sofa und lassen sich das gefallen! Ich glaube,solange alle ne Kiste Bier im Keller,einen Braten in der Röhre und sanft rieselndes TV haben,wird sich in diesem (Nicht) Land nichts bewegen! Leider.4 Stunden .   ·  3
Günter BirthDie Stadt Bremen erlaubt eine öffentliche Kundgebung am 03.09.16 des bekannten islamistischen Hasspredigers Pierre Vogel.3 Stunden .   ·  2
Andreas JakobfeuerbornFördern und fordern war auch die Parole zur Agenda 2010! Mehr muß dazu nicht gesagt werden!5 Stunden .   ·  5
Emanuel SchäufeleAnnetta Kahane, alias „IM Victoria“, hat aus Versehen ihren Arbeitgeber Heiko Maas bei Facebook sperren lassen! *Leider nur im Morgengagazin………, aber verdienst hätte es der Ar… www.morgengagazin.com/gesellschaft/heiko-maas-bei-facebook-gesperrt/45 Minuten .
Andrea Braunheute wurde ein Mann zu 3000 Euro Strafe verurteilt weil er Claudia Roth als ekelhaft bezeichnet hat!!! Meinungsfreiheit Ade... auf der anderen Seite lässt man Straftäter aus der Silvesternacht oder die Grapscher vom Musikfest in Darmstadt laufen ohne Strafe. Wer hier nicht merkt dass was schief läuft dem ist nicht mehr zu helfen14 Minuten .
Selina Pattipeilohygute tag ich will alle dieniemaals kinder bekomme hatte , oder machen kann. will ich ausermordert habe.. weill die meine mein kind ze nehmen. so wie hitler will ich die ausmurdern und aug die was kristel keunen heisse, die meine sich gans . die nirgend woher komme. will ich aug auermordert habe.4 Stunden .
Friedhelm KulessaEher lernt ein Huhn Latein, als das sich Islam Angehörige in eine Christlich geprägte Kultur integrieren lassen.3 Stunden .   ·  4

Kommentieren

Damit wir auch künftig frei und sicher leben können, haben die CDU-Innenminister ein Maßnahmenpaket vorgelegt. Lesen Sie dazu unser Flugblatt: k.cdu.de/flugblatt-sicherheit-staerken #berlinererklärung ... mehrweniger

zu Facebook wechseln

Klaus Mangels, Nils Buchheim und 23 anderen gefällt das

vorherige Kommentare anzeigen

Gilbert NeyDiese Probleme hätten wir doch ohne Merkel und der CDU mit eurer Einwanderungspolitik gar nicht!Schon Lustig dass ihr Wahlwerbung mit Sachen macht die ihr verschuldet habt. Nur gut dass bald AfD Politiker auf eure Plätze sitzen!!23 Stunden .   ·  136
Michael KoppTraurig das es noch genug verwirrte Menschen gibt die euer dreckiges und verlogenes Spiel nicht verstehen können oder wollen und euch noch immer unterstützen. Dabei ist es offensichtlich wenn man eure Aussagen nur ein bisschen hinterfragt.....22 Stunden .   ·  62
Christian ErdwiensIch habe gerade ein wenig Hoffnung bekommen. Nicht wegen dem Post der CDU zur Verbesserung der Inneren Sicherheit. Einfach nur weil das, was ich hier zum Besten geben wollte, schon von allen hier sehr sachlich und treffend formuliert wurde. Und das es in sozialen Netzwerken soviel Einigkeit und gesunden Menschenverstand gibt-das macht mir Hoffnung!23 Stunden .   ·  30
Torsten Barth....das Plakat könnt ihr EUCH sparen - bei dem Thema der "Inneren Sicherheit" habt IHR das ganze Vertrauen bei mir verspielt!23 Stunden .   ·  42
Sebastian Straubel"Kriminelle und Terroristen europaweit verfolgen"... Alles klar, CDU. Und wenn welche geschnappt sind, schnell ab vor den Richter mit denen - der verdonnert dann gnadenlos zu Sozialstunden oder läßt die besonders traumatisierten Exemplare gleich wieder frei. Was für eine erbärmliche Augenwischer-Partei ihr geworden seid...19 Stunden .   ·  15
Amely KuschelEinreisende werden nicht kontrolliert, dafür die Bürger jetzt an jedem öffentlichen Ort mit Kamera verfolgt. Was ist das für eine Logik? Ja da fühle ich mich viel sicherer wenn Sie eine Vergewaltigung oder Diebstahl, bzw gar einen Terroranschlag videodokomentiert haben.20 Stunden .   ·  15
Mimo MimoDamit wir künftig sicher und frei leben können macht endlich die Grenzen zu!!!!23 Stunden .   ·  27
Manfred RiegerCDU ist die absolute "Dampfplauderer-Partei geworden ! Diese CDU hat es soweit gebracht ,das Deutschland und Europa gespalten ist ,hat unser Land mit Migranten und darunter Straftäter in Masse vollgestopft und macht jetzt Wahlwerbung mit der Sicherheit ! Soviel Gelogenes wie von der CDU ist an Frechheit nicht mehr zu überbieten !10 Stunden .   ·  7
Jim Johnsender massnahmekatalog wäre unnötig, wenn wir uns nicht schützen müssten !!! liebe cdu, eigenartigerweise müssen wir uns wohl erst nach dem von ihrer chefin initiierten massenansturm von neuen bürgern vor etwas schützen......!23 Stunden .   ·  14
Andrea KernIch möchte mich bei der CDU bedanken dass ich als Frau jetzt Angst habe bei Dunkelheit auf die Straße zu gehen und mich nicht mehr sicher fühlen kann .Ganz zu Schweigen von unseren Kindern.Das habt ihr richtig gut gemacht !!!!9 Stunden .   ·  5
Dietmar SiepmannFährt die CDU jetzt also auch auf der Bekloptmacher-Schiene? Ist meiner Meinung nach ein Fehler. Diejenigen Wähler, die den Bezug zur Realität schon vorloren haben, werden damit eh nicht mehr erreicht und die anderen - zu denen ich mich zähle - wenden sich nun auch noch mit Grauen ab.20 Stunden .   ·  3
Christian PützAm besten Produziert man Innere Sicherheit damit, in dem man die sogenannten "Polizei Bekannten" vor ein Gericht stellt und diese dann dauerhaft einknastet und nach dem Absitzen der Strafe diese Personen in ihre Herkunftländer abschiebt. Egal ob ihnen dort Repressalien oder gar der Tot droht. Das hätten die sich vorher überlegen sollen. BASTA !22 Stunden .   ·  13
Kay-Uwe RottHabe gerade einen Bericht anlaesslich des Todes von Herrn Scheel gesehen... Traurig. Es war auch fuer mich eine kurze Reise in die Vergangenheit... meine Vergangenheiten. Es war damals eine bedrohliche Zeit... Alter Krieg, Raf und einiges mehr. Ostvertraege, Spionage etc. Und es waren auch Polizisten zu sehen. Vergleiche ich das alles mit heute ist die lage aehnlich wie damals...allerdings sehen heute die Polizisten wie Star Trooper aus und wir haben nahezu die totale Ueberwachung von oben, von unten, im Netz, am Telefon egal wo. Man erklaere mir bitte den Unterschied zwischen damals und heute.20 Stunden .   ·  2
Helmut WetterichDie AfD hat hier ja alle Felder besetzt und ist der Meinung,dass man mit solchen Gesuelze irgendwelche Wahlen gewinnt.Denn bewiesen haben diese Typen bisher nur eines,dass sie verlogen sind und in den eignen Reihen Unordnung und nur Machtkampf untereinander herrscht. Jeder ist dem Anderen sein Teufel.Aber ganz weit rechts das Maul aufreißen und selbst den Herren vor 1933 noch etwas beweisen.22 Stunden .   ·  2
Robert WaldhansNoch mehr Allgemeinplätze gehen wohl nicht, was? Kriminelle und Terroristen europaweit verfolgen? Die werden jetzt schon weltweit verfolgt. Nennt sich Interpol und Europol. Einbrecher Stoppen? Wie denn? Gibts Zuschüsse zu Selbstschussanlagen und Türschlössern? Mehr Videoüberwachung? Damit man nach dem Attentat sagen kann, wer sich in die Luft gesprengt hat? Videoüberwachung - und das sieht man an England sehr sehr gut - hat noch kein einziges Verbrechen verhindert. Und die haben bereits einen Orwellschen Alptraum an CCTV inklusive Gesichtserkennung. Einzig das mit den Polizisten ist lobenswert. Der Rest eurer Aussagen sind aber fürn Arsch.7 Stunden .   ·  1
Michael HaugHamsterst dringend noch ein paar Montblancs von unseren Steuern! Unglaublich wenn ein normaler Bürger und Steuerzahler sich so etwas herausnehmen würde. All diejenigen die sich hier bedient haben sind in meinen Augen miese Betrüger!9 Stunden .   ·  2
Toni CacciatoreHoffentlich nehmen die Rechten Partein Eure Plätze ein, damit diese Unsicherheit aufhört und die Probleme die das Deutsche Volk , durch Eure Unfähigkeit, mit durchmachen muß, endlich ein Ende hat.Grenzen Dicht machen und sofort abschieben. Finde Eure Wahlplakate nur noch lächerlich.23 Stunden .   ·  14
Simon NeckerErst die innere Sicherheit durch eure fahrlässige Politik ins Wanken bringen um jetzt unsere Grundrechte beschneiden zu können.Im übrigen , wie sollen eigentlich biometrische Abgleiche bei vollverschleierten Personen funktionieren? Die hohen Einbruchszahlen sind ein Resultat der viel zu früh weggefallen Grenzen zu Rumänien und Bulgarien.Und dank Frau Merkel nun tausende nicht registrierte oder unter mehreren Namen angemeldete Menschen im Land über die wir kaum etwas wissen!3 Stunden .
Gudrun Szaboich hoffe nächste Woche bekommt ihr eure Abrechnung so richtig und euer Boss wird zum.Teufel gejagt am.besten nach Paraguay. Und ihr glaubt doch nicht das wir auf den Scheiß reinfallen. Eine Frage wie versorgt ihr Merkels Gäste? schämt euch!!6 Stunden .
Udo Wittig-RochNachdem es keine Kultur mehr geben wird und alle Völker nur noch ein homogenes Gemenge aus Hass, Krieg und Terror sein werden, wird ein solches System sicherlich von Nutzen sein.9 Stunden .   ·  1
Akram RosenbaumSchön gesagt aber falsch geahnt. Sicherheit weltweit ist durch organisierte Kriminalität und Terroristen gefährdet, vorallem durch Staaten, Mitgleidstaaten der UNO, und Bekämpfung derer ist Pflicht aller Zeiten. Assad-Baath-Regieme, Mullah-Regime im Iran usw. als Terrorstaaten werden durch alle geduldet aber ihre Erzeugnisse - Kleinterroristen werden bekämpft. BRD braucht nicht mehr Polizisten oder ... sondern bessere Politiker als Anti-Terror im internationalen Dienst.19 Stunden .
Holger TollmannIch habe mal eine Frage an die Union. Die Bürger sollen sich für 10 Tage mit Vorräten eindecken um zu überleben. Nur das kostet natürlich Geld um Vorräte zu Kaufen die dann auf die Katastrophe warten die hoffentlich nicht eintritt. Damit beginnt das Problem wir haben fast 13 Millionen Menschen die in Deutschland in Armut leben diese Menschen können sich zusätzliche Kosten für Vorräte und Wasser gar nicht leisten. Sind diese Menschen dann nur eine einkalkulierte Schadensmasse weil sie sich Vorsorge nicht leisten können oder hat diese Regierung eine Vorstellung wie diesen Menschen geholfen werden kann. Es würde sicherlich viele Menschen interessieren wie die Regierung dazu steht.21 Stunden .   ·  11
Stefan HandkeWollt ihr mich verarschen liebe CDU ? Das was ihr verschuldet nutzt ihr als Wahlpropaganda? Das ist ja so sinnlos... Um Gottes Willen ihr seid sone Lügner ich musste so lachen bei eurem Wahlplakat auf dem steht "Mehr Polizei" an sich freue ich mich darüber aber mit dem Hintergrund dass es bitter nötig ist und das genau wegen EUCH VERSAGERN die zu nichts im Stande sind und einfach nur versagen in ihrem überbezahlten Job. Ihr seid sone Nieten da an der Regierung, jedes halbwegs interessierte Äffchen wäre geistreicher und besser an der Macht für uns als ihr.4 Stunden .   ·  2
Maur IceOhhh Gott ....ihr schafft die Probleme und andere sollen sie lösen.....die Polizei ist mehr als überfordert.....und kann ein nur leid tun langsam....!! Was soll das noch werden....bei so vielen blinden die sich alles schön reden noch....??!!! :o21 Stunden .   ·  4
Patrick GrochowskiKönnte man beim Thema Videoüberwachung zur Prävention einen Blick auf die Insel wagen? Mehr als ein Placebo für Wählerstimmen scheint es nämlich nicht zu sein. www.sueddeutsche.de/digital/ueberwachungskameras-in-grossbritannien-die-toten-augen-von-london-1.... www.zeit.de/digital/datenschutz/2013-04/videoueberwachung-panopticon/seite-2 Zitate: Es gibt nur wenige Studien, die untersucht haben, ob Kameras überhaupt Einfluss auf die Kriminalität haben. Eine tat das am Beispiel der Berliner U-Bahn. Ergebnis: Die Überwachung verändert gar nichts. Eine andere Studie beschäftigte sich mit den Kameras in London, einer der am besten überwachten Städte der Welt. Auch hier das Fazit: Die Verbrechensrate sinkt nicht. Der britische Steuerzahler, der seit Jahren Milliarden in die eigene Überwachung investiert, hat nun erfahren dürfen, dass diese "ein völliges Fiasko" sei. Das sagte Mike Neville, der bei Scotland Yard für die Videoüberwachung zuständig ist, jetzt bei einer Sicherheitskonferenz in London. Der Beitrag zur Aufklärung von Verbrechen sei minimal; in der britischen Hauptstadt, der bestüberwachten Metropole Europas, würden nur drei Prozent aller Diebstähle auf offener Straße per Video aufgeklärt. Kriminelle hätten den Respekt vor der Überwachung verloren, die Polizei ertrinke in einer Bilderflut, es fehle an ausgebildeten Beamten für die Sichtung. Allein in London wird ein Passant, der sich einen Tag in der Stadt aufhält, im Schnitt 300 Mal vom Kamerasystem CCTV (Closed Circuit Television) erfasst.7 Stunden .   ·  1

Kommentieren

Tauber über Hamsterkäufe und Außerirdische
Keine #Hamsterkäufe, keine Angstmache, keine Außerirdischen – sondern schlicht die Aufgabe der Bundesregierung, eine aktuelle Strategie für den Schutz der Bevölkerung bereitzuhalten. Darum geht es in der „Konzeption Zivile Verteidigung“, erklärt CDU-Generalsekretär Peter Tauber.
... mehrweniger

Saman Raniya, Karin Linz und 23 anderen gefällt das

vorherige Kommentare anzeigen

CDUDas ganze Dokument "Konzeption Zivile Verteidigung": k.cdu.de/zivile-verteidigung1 Tag .   ·  5
Hannes RehfeldtUnd übrigens auch nichts neues. Empfehlungen zur Vorratshaltung gibt es seit Bestehen der Bundesrepublik. www.bbk.bund.de/DE/Ratgeber/Handeln_in_Katastrophen/Handeln_in_Katastrophen.html1 Tag .   ·  8
Ken BlockWäre es nun ein Fettnäpfchen der AfD gewesen, würden Ausflüchte und Erklärungsversuche ins Lächerliche gezogen. Aber hey, diese Argumentation ist mindestens genauso glaubwürdig wie die Ausflüchte von Herr Gauland (AfD- Fremdenhass Alzheimer), Özdemir (Grüne- Weed), Beck (Grüne- Crystal Meth), Edathy (SPD-Kinderpornographi), Merkel (Das Internet ist für uns alle Neuland !!!2013!!!) etc etc... Es kann alles wunderschön verpackt werden und argumentiert werden. Solange man die Medien auf seiner Seite hat. Hier merkt man, das Alles stets eine Auslegungssache ist. Da kann auch mal eine routinierte CDU in Erklärungsnot kommen. ;-) Für mich macht einfach generell das Parteiensystem kein Sinn und das ist nicht faschistisch gemeint. Man muss hier ja immer vorsichtig sein, wie man die Dinge im Munde umgedreht bekommt. :-)1 Tag .   ·  29
Dieter StrucksDas ganze Land ist zur Zeit eine einzige Katastrophe,es benötigt unbedingt richtiges Handeln des Wahlvolkes bei der Bundestagswahl 2017.24 Stunden .   ·  33
Kai KellermannDie Komunizierung dieses wichtigen Themas war eine Katastrophe, sofern wirklich keine nahende Notwendikeit für entsprechende Vorsorgen besteht...warum stellt sich der Innenminister vor die Presse und sagt auch noch....wir Leben ins Gefährlichen Zeiten ?...es gibt unglaublich viele Unbeantwortete Fragen die viele Menschen beschäftigen, Euro, Flüchtlinge, Machtpolitik der Blöcke in relativ nahen Gebieten etc etc...man kann wirklich nur hoffen das man hierzulande kein Spiel mit den Ängsten der Menschen spielt.23 Stunden .   ·  10
Reinhold EpplerDie Presse und deren Schreiberlinge einschließlich der Kommentatoren des Fernsehens geilen sich wieder an einem Thema auf, das für jeden Haushalt so normal wie nur etwas ist!1 Tag .   ·  5
Uwe RueßDie CDU, C steht ja für Christliche, sollte sich endlich für christliche Flüchtlinge in den Flüchtingslagern kümmern die von muslimischen Flüchtlingen bedroht werden! Hamsterkäufe sind absolut falsch, wenn alle diesem Aufruf folgen wird es Panik und Stress geben! Es wird Zeit das Politiker wieder aus dem Urlaub zurückkommen und einfach Ihren Job machen......10 Stunden .
Christian GramlichFrage wo sich mir stellt ist, wie soll man Hamsterkäufe tätigen und Vorrat anlegen wenn der Monatslohn nicht ausreicht? Immerhin sollen ja 10 Tage die Vorräte ausreichen. :-/22 Stunden .   ·  5
Maik KapunktTerror, Übergriffe auf Frauen, Einbrüche auf Rekordniveau. Erst das Land fluten mit Kriminellen und dann mit so einem tollen Konzept kommen. Grenzen dicht, Illegale wieder raus und unser Land wäre einiges sicherer. Von den Kosten Merkels Einladungspolitik ganz zu schweigen.8 Stunden .   ·  2
Horst RauschenbergerEs hat also nichts mit der aktuellen Bedrohungslage zu tun laut Herr Tauber wörtlich....haben wir eine Bedrohungslage überhaupt , die einzige Bedrohung ist die fehlgeleitete Politik der jetzigen Regierung und diese schändliche Doppelmoral...geht gar nicht sowas9 Stunden .   ·  1
Christian WeJa Ja der Herr Tauber, Vor kurzem hat er noch auf seiner Seite über Chemtrails diskutiert und erwähnt laufend Aluhutträger, mistet auf einmal auf dem Bauernhof aus und teert Straßen ....irgendetwas...naja...egal ;-) Ein Schelm der dabei etwas Böses denkt.22 Stunden .
Erich RettermayerAber vor wem sollten wir uns schützen ? Vor euch ? ihr seit bei nächsten Wahl eh weg ! Oder wen habt ihr als Bedrohung , auserkoren Im zweifel die Russen , die stehen doch schon seit 70 Jahren , vor der Tür ! Lasst doch Menschen der Welt in Ruhe , dann wird uns auch keiner angreifen ! Oder Haben die Lebensmittelkonzerne , die Lager voll , so nach dem Motto , schlecht werden kann das ganze besser in den Kellern der Bevölkerung , die dann , den Verlust machen !4 Stunden .
Chris SchwaabTolles Timing für einen derartigen Beitrag. Um "Zivile Verteidigung" haben sich viele Bundesbürger selbständig gekümmert nach dem Scheitern der großen Koalition in der Flüchtlingsfrage in Form von Pfefferspray und Schreckschusspistolen. Schade, dass es soweit kommen mußte. Rückt endlich mal wieder weg von links. Ich sehe ja fast keine Unterschied mehr zwischen euch und den Sozis. Schlimm. Ihr habt einen 43jährigen, treuen Stammwähler verloren, da ihr selbst nach knapp 1 Jahr keine Initiativen ergriffen habt und die Erfolge von Österreichs Grenzschließung als eure feiert. Einfach nur traurig. Ihr braucht euch kommendes Jahr echt nicht wundern19 Stunden .
Marina OberemWo liegt den das Problem. Entweder macht man es oder nicht. Längerer Stromausfall würde reichen, das kein Lebensmittelgeschäft mehr aufmachen kann, sowie Banken usw. Usw. Und daran kann man keinen an den Pranger stellen. Außer die Herrschaften ist es gerne tun, ob Politiker oder Helfer von Einwanderer , oder gegen diese. Hauptsache Frust ablassen. Wenn es Spaß macht, sollen sie es machen, vieleicht geht es Ihnen dann besser.21 Stunden .
Jim Johnsender einzige schutz für mich und meine familie ist die notwendige verteidigung. politiker können daher so viel labern wie sie wollen, die bekommen eh nichts gebacken......22 Stunden .   ·  2
Michael HaugHamsterst dringend noch ein paar Montblancs von unseren Steuern! Unglaublich wenn ein normaler Bürger und Steuerzahler sich so etwas herausnehmen würde. All diejenigen die sich hier bedient haben sind in meinen Augen miese Betrüger!9 Stunden .   ·  2
Tobias KlenkAlso bei dem Speckbauch den wir meisten Deutschen mit uns rum tragen braucht man für mindestens 3 Wochen keine Vorräte.... Das bissel Wasser was der Mensch braucht findet sich schon in unseren Breitengraden 😂10 Stunden .
Rudi SingerAußerirdische? Sie ticken doch nicht mehr richtig seit Terror-Merkel. Wenn die IS Schläfer hier losschlagen ist Schluss mit lustig. Und da Polizei sich schon lange nichts mehr traut, die Bundeswehr marode ist und meine männlichen Kollegen überlegen ob die Gesichtscreme vegan ist, sind wir voll am Arsch.23 Stunden .   ·  14
Thorsten GrothIch verstehe die Kritik an die Bundesregierung überhaupt nicht. Die Strategie wurde 2012 vom Haushaltsausschuss des Bundestages in Auftrag gegeben. Die Mitglieder kommen von sämtlichen Parteien des Bundestages.1 Tag .   ·  5
Chris ErdingerNach solchen Videos frage ich mich, warum wird Peter Tauber nicht in psychiatrische Behandlung geschickt? Er leidet an realitätsverlust und reißt die Bürger mit in den Abgrund.15 Stunden .   ·  1
Gottfried SchmidtSelbstversorgung ist wichtig, beispielsweise bei Panzereinmarsch. Gerade jetzt, wo ein Land in ein anderes mit Panzern einmarschiert. Die Türkei in Syrien. Hoffentlich haben die Syrer vorgesorgt!24 Stunden .
Michael Mechthold"Die Wahrheit könnte uns beunruhigen." Immerhin scheint auch einigen Parteifreunden zu dämmern, dass die von Frau Merkel betriebene Abschaffung der Wehrpflicht ein Fehler war, wie ja die aufkeimende und von Tauber noch nicht erstickte Diskussion zeigt.1 Tag .   ·  6
Julianne KremerWarum grad jetzt? Wenn Es grad keine "Bedrohung" gibt? Wer glaubt Euch noch? Ihr vorbereitet der Ausnahmezustand! Das braucht Merkel, dass Sie dann alles machen kann was Sie will! Erbärmlich seid Ihr Alle!24 Stunden .   ·  4
Nils StorpDa bin ich aber froh das ein Politiker mal wieder dem Volk erklärt worum es geht. Kennen wir ja, wenn die Politik abgelehnt wird haben wir das nur nicht richtig verstanden. Ihr geht mir auf den Senkel. Letztendlich kann jeder von uns in die Politik gehen, man muss nur bereit sein sich ordentlich zu verbiegen.19 Stunden .   ·  1
Frank DuxZio-Merkel-Kalergi, Du bist so bescheuert dass Ihr den Adrian erschossen habt! Er stand für Recht und Freiheit! Jetzt seid Ihr dran. Ihr habt einen Märtyrer erschaffen8 Stunden .

Kommentieren

CDU-Spitzenkandidat Lorenz Caffier kündigt in der NDR Wahlarena 555 zusätzliche Polizisten in Mecklenberg-Vorpommern an. Am 4.9 mit beiden Stimmen die CDU Mecklenburg-Vorpommern (CDU MV) wählen! ... mehrweniger

#ltwmv

zu Facebook wechseln

Sebastian Steineke, Joerg Keunecke und 23 anderen gefällt das

vorherige Kommentare anzeigen

CDUUnd das Wahlprogramm der CDU Mecklenburg-Vorpommern (CDU MV) gibt es hier: www.cdu-mecklenburg-vorpommern.de/landtagswahl/wahlprogramm/2 Tagen .   ·  2
CDUTipp; Den TV-Spot der CDU Mecklenburg-Vorpommern (CDU MV) sehen Sie hier: k.cdu.de/cdu-mv-wahlspot sehen2 Tagen .   ·  2
Janine Richter555 mehr Polizisten die niemals nötig gewesen wären,aber dank Frau Merkels Politik der offenen Türen eben doch. Und damit nun Wahlkampf machen. Lächerlich.1 Tag .   ·  71
Norbert RumstichJa, wir brauchen mehr Polizisten, weil in Berlin eine unverantwortliche Einwanderungspolitik betrieben wird. Aber was nützen mehr Polizisten, wenn die Straftäter von einer mehr als milden Justiz immer nur zu Bewährungsstrafen verurteilt werden. Wer hat eigentlich die desaströse Politik in Berlin zu verantworten?2 Tagen .   ·  62
Ken BlockMöchte nicht polemisch wirken, doch wurde nicht die letzten Jahre permanent die Polizei abgebaut? Sich nun nach einer miserablen Politik mit einer gewissen Art des politischen Umschwungs selbst "feiern" zu wollen ist für mich absolut inszinierend und grotesk. Es stehen Wahlen an, da ist der CDU scheinbar jede "Argumentierung" recht. * geplante Personalstärke Polizei Aufgrund sinkender Einwohnerzahlen in Mecklenburg-Vorpommern sowie finanziellen Sparzwängen der Landesregierung, ist geplant in zwei Schritten bis zum Jahr 2020 weitere 500 Stellen bei der Landespolizei Mecklenburg-Vorpommern abzubauen bzw. einzusparen. Durch den Wegfall von zunächst 200 Stellen ist eine Personalstärke von nur noch 5.800 Polizisten bis 2017 geplant und bis 2020 der Abbau weiterer 300 Stellen bis zu einer Personalstärke der Landespolizei Mecklenburg-Vorpommern von dann nur noch 5.500 Polizisten. de.wikipedia.org/wiki/Polizei_Mecklenburg-Vorpommern1 Tag .   ·  18
Patrick MessingUnd ich dachte bis anhin die "Grünen" wären lächerlich und fern der Realität. :D Solange ihr alle in der Partei der Frau Merkel weiterhin huldigt und euren konservativen Flügel weiterhin vergesst, werdet ihr so etwas von abschmieren bei den nächsten Wahlen. Kümmert euch endlich wieder um euren so genannten "rechten" Flügel und schon ist eines der grössten "Probleme" gelöst! Aber mit Merkel schafft ihr das nicht, die ist nicht umsonst bei den "Grünen" so beliebt...2 Tagen .   ·  43
Horst FranzAha, plötzlich. Vorher hat man Stellen abgebaut. Eine alte Forderung der AfD. Dann doch lieber gleich das Original wählen als eine Merkel vergiftete Kopie2 Tagen .   ·  45
Ronny Roberd555 Polizisten mehr,ob das reicht bei mehren 100 000 Islam Flüchtlingen aus Arabien und Afrika,im Norden Deutschland´s !!! Reine Schaumschlägerei werte CDU,Ihr seit einfach nicht mehr wählbar !!! Der Deutsche Bürger möchte "Knallharte Macher" sehen und nicht heuchlerisches umher Labern und Ihr immer wieder verlogene Versprechen von Euch gebt,die Sie nie Einhalten !!! "Zeit für Veränderung"2 Tagen .   ·  31
Jürgen HitzegradDie Lobbypartei: Wie üblich steht die Kanzlerin gegen die eigene Bevölkerung Merkel ist für den Einsatz des umstrittenen Unkrautvernichters Glyphosat «Statt das Ackergift endlich zu verbieten und sich für eine intakte Landwirtschaft mit guten Böden, sauberem Grundwasser und Artenvielfalt einzusetzen, arbeitet sie erneut für die Agrarlobby.» Glyphosat steht im Verdacht, Krebs zu erregen.Im Zweifel für die Verbraucher- und Umweltschutz!» Damit hat die Kanzlerin nichts am Hut ! Als Wissenschaftlerin müsse die Kanzlerin wissen, dass die Risiken nicht abschließend geklärt seien, sagte Hofreiter, der selbst Biologe ist. Die Krebswarnung von Experten der Weltgesundheitsorganisation WHO stünden weiter im Raum. Der Agrarexperte der Fraktion, Harald Ebner, nannte Merkels Aussagen «befremdlich». «Die Bundeskanzlerin stellt sich damit gegen über 70 Prozent der deutschen Bevölkerung, die ein Verbot des Pflanzenkillers fordern», sagte er. Allerdings ist ja auch nur eine Minderheit überhaupt für Merkel als Kanzlerin.1 Tag .   ·  6
Stefan Cassubenmeine güte, ihr die cdu hat es selbst zu verantworten.... was nützt präsenz wenn sie nur dudu machen dürfen . eure neuen facharbeiter haben da kein respekt vor! oder braucht ihr sie nur um noch mehr anzeigen zwecks voklsverhetzung aufzunehmen. mein wahlspruch für die cdu unter 5% . wir schaffen das1 Tag .   ·  17
Elfie ElmsAch ja,nur die Polizei darf eure Migranten ja nicht mal anfassen! Ihr habt das Land in Grund und Boden regiert und trägt die Mitschuld an jeder Vergewaltigung und an jedem Verbrechen die Merkels Gäste verüben,was IHR aus dem friedlichem Land gemacht habt ist eine Schande!1 Tag .   ·  8
Eric Bund"Heimat in guten Händen"... Das Gefühl gab's in längst vergangenen Zeiten ja tatsächlich einmal. Aber wieso das mit exakt 555 (!) zusätzlichen Polizisten wieder hergestellt werden könnte, weiß wohl nur die CDU. Das ist doch so offensichtliches Wahlkampfgetöse - für wie doof haltet ihr uns Wähler eigentlich ??23 Stunden .   ·  3
Hermansa KaiSollen wir euch jetzt feiern? Ihr müsst Polizisten einstellen, weil eure Politik versagt hat. Schon pervers..... Ist so als wenn ich mein Haus anzünde und dann Werbung damit mache, dass ich mir jetzt Rauchmelder gekauft habe. Für wie dämlich haltet ihr die Menschen eigentlich??1 Tag .   ·  7
Emanuel Schäufele"Heimat in guten Händen", lese ich da. Soviel Humor hätte ich der CDU überhaupt nicht zugetraut! Der Tag ist gerettet, diese Aussage amüsiert mich sicherlich bis heute Abend!:-)1 Tag .   ·  11
Rudi Singer555.000 kriminelle Flüchtlinge ausweisen und wir brauchen keine neuen Polizisten! Wie wäre es damit?2 Tagen .   ·  51
Erwin LeistikowIch verstehe nicht warum wir mehr Polizisten brauchen. Da sind doch nur friedliche junge Männer gekommen die Frieden suchen. Oder brauchen wir mehr Polizisten um die Autofahrer abzukassieren?1 Tag .   ·  11
Michael RohdeNaja, wir sind doch alle alt genug um zu wissen das mit solchen Wahlversprechen nur Wähler gewonnen werden wollen! Das Prinzip ist doch klar, erst wegnehmen und dann das gleiche wieder zurückgeben und sich dann hinstellen "schaut her liebe Wähler".22 Stunden .
Jana RiedelDie Grenzen endlich schließen! - Dann braucht man mehr Präsenz auf der Straße nicht!...2 Tagen .   ·  17
Michael GiesselDas der Justiz Minister Maas eine Linksextreme Band und ihre Anhänger auf seiner Seite anpreist und huldigt ist in euren Augen in Ordnung oder was?? Dieser radikale Typ gehört abgesetzt und vor Gericht! !1 Tag .   ·  2
Mimo MimoDa unsere Frau M. unser Land gespalten hat und gegen ihre eigene Bevölkerung regiert, wird es für die Altparteien sehr schwer! Ohne Frau M. ist die CDU vielleicht in der Zukunft wieder wählbar!2 Tagen .   ·  13
Wilhelm SchnückerAm 4.9 mit beiden Stimmen die CDU wählen ? Danach sollte man sich aber dringend auf seinen Geisteszustand untersuchen lassen. Wer wählt schon seinen Henker ?2 Tagen .   ·  17
Tanja VölkerWer die CDU jetzt noch Wählt ist genauso ein Verbrecher und Volksverräter!2 Tagen .   ·  14
Frank BestWolfgang Bosbach hat ja gesagt, weshalb er sich nicht mehr für die CDU in den Bundestag wählen lassen kann: - die große Merkelsche Euro-Lüge. Aus der gemeinsamen Währung wird täglich mehr eine Haftungs- und Transferunioin. Natürlich zu Lasten des deutschen Steuerzahlers. - Die Weigerung der CDU unsere Grenze zu sichern und zu kontrollieren führte bis heute zu einem immensen Kontrollverlust: wer ist mit welcher Motiviation aus welchen Ländern hier? Auch wenn Herr Bosbach das anders sieht, möchte ich einen weiteren dramatischen Fehler der CDU ansprechen: die unfassbare Menge von Millionen Menschen, überwiegend ungebildet und mit mittelalterlich geprägten Werten, Religion, Kultur. Das ist radikal! Das ist schlicht und einfach zu viel! Das lehne ich entschieden ab! Ich lehne die CDU entschieden ab!1 Tag .   ·  16
Jana Janowskyich habe bis jetzt nichts von Wahlprogam von CDU gehört noch was gesehen,was ich aber gesehen war das totale versagen des gesammte Regierung,daher werden wir, und wir sind ein grosse Verein mindes 120 Persone die AfD wählen,ihr könnt Frau Merkl danken,dieses Chaos was sie angerichtet habe ist nicht zu verzeien,wir vergessen und vergeben nicht.1 Tag .   ·  5
Klaus-Rüdiger ScharowskyUnd wieso hat man dann die Polizeistellen in der letzten Wahlperiode SPD/CDU) rigoros zusammen gestrichen ?????? Vor der Wahl ist auch hier wieder nicht nach der Wahl23 Stunden .   ·  2

Kommentieren

CDU.TV Sommerinterview Angela Merkel
Wie können wir Sicherheit in einem umfassenden Sinn für die Menschen in Deutschland gewähren? Eines der Themen in unserem Sommerinterview mit Angela Merkel.
... mehrweniger

Herbert Brethauer, Carlos Manuel Jarquin Hernandez und 23 anderen gefällt das

vorherige Kommentare anzeigen

Hans Glück"CDU.TV" was soll man da noch schreiben? Vielleicht würde die "Aktuelle Kamera" des DDR-Fernsehfunks heute so aussehen, es fehlen allerdings noch die Berichte von der "Erntefront".1 Woche .   ·  180
Manfred MölderDie Themen spielen schon lange keine Rolle mehr. Es gibt nur noch Schönreden, Verharmlosen und Lügen. Keine klare Linie und die Wähler für blöd halten. Die CDU ist tief gesunken.1 Woche .   ·  176
Nick EulerSchon klar! Erst läßt man Hunderttausende mit falschen oder ohne Pässe hier einreisen, von deren Absichten man nichts weiß. Später wird man feststellen, dass den überwiegend jungen Männern das Testosteron hochgeht, weil sie keine Jobs finden und Frauen hier haben und lange in Massenunterkünften hausen dürfen. Die Schlepper haben den bestimmt was ganz anderes versprochen. Da wäre ich auch frustriert. Hinzu kommt noch ein gewisser religiöser Fanatismus bei einigen. Die Gewalt wird explodieren. Ein paar niedliche Sprachkurse und ein 100000 ein Euro Jobs werden das Problem kaum lösen. Deutschland hat nämlich selbst ein gewaltiges Problem mit Unterbeschäftigung (2,5 Mio. Arbeitslose, 4,6 Mio Hartz4ler, 8 Mio. Minijobber plus die Arbeitslosen, die gar nicht statistisch erfasst werden). Das sind mal grob über den Daumen 10 Mio. Menschen, die von ihrer Arbeitskraft hier nicht leben können. Unter diesen Bedingungen wird man kaum hunderttausende überwiegend schlecht Gebildeter ohne Sprachkenntnisse irgendwo unterbringen können, außer es gibt noch geheime Arbeitslager. Hinzu kommt noch eine sehr hohe Kriminalität. Ausländer werden 2-3 so häufig straffällig wie Deutsche und ihr Anteil in vielen JVAs liegt schon bei über 50%. Schauen Sie in den Polizeibericht Ihrer Stadt! Da steht es. Ich bin aus zwei Gründen völlig verärgert. 1. Das war alles vorhersehbar und hätte von der Regierung erkannt und gestoppt werden müssen. 2. Sie halten mit stoischer Propaganda an Ihren Lügenmärchen fest, die sich ganz leichtr widerlegen lassen. Keine Kurskorrektur - gar nichts! Frau Merkel, an Ihrer Stelle würd ich mich vor Schande nie wieder in der Öffentlichkeit sehen lassen! Sie sind unfähig, Probleme zu erkennen. Statt Lösungen bieten Sie nur inhaltsloses Geblubber. Und Fehler erkennen Sie auch nicht. Diese wollen Sie mit starrsinnigen Festhalten an Fehlentscheidungen kaschieren. Ich spare mir jetzt Geschreibsel von "unwählbar usw". Sie und die Ihnen hörigen Dauerklatscher vom letzten Parteitag gehören ausnahmlos in die Wüste gejagt.. Sie werden als die in die Geschichte eingehen, die den Sozialstaat BRD endgültig in den Kollaps getrieben haben.1 Woche .   ·  132
Rosi BraunertWir bauen einen Zaun ums Oktoberfest für ca 5 Millionen Besucher, können aber keine 2 Millionen "Einwanderer" kontrollieren? Frau Merkel Sie setzen die Sicherheit unserer Frauen und Kinder aufs Spiel!1 Woche .   ·  164
Mimo MimoIndem Sie die Grenzen schließen, keine Einreise ohne gültigen Pass, kriminelle Asylbewerber sofort abschieben, gilt auch für Islamisten! Kein Asyl und Aufnahme für Nordafrikaner (generell keine Wirtschaftsmigranten aufnehmen). Unser Grundgesetz steht vor allen Religionen, Vollverschleierung verbieten! Der Asylantrag kann nur in dem europäischen Land gestellt werden, wo als erstes der Boden betreten wurde! Alle Kontakte mit der Türkei abbrechen und den Grenzschutz (EU) selber organisieren! Schleuserboote in die Ausgangshäfen zurückbringen! Und ganz dringend ein Führungswechsel in der CDU, damit Sie wieder wählbar sind!1 Woche .   ·  62
Ganter SiegfriedDeutschland verkommt immer mehr. Die Leistungsträger werden verarscht und der rest wird alimentiert bis zum geht nicht mehr.1 Woche .   ·  51
Angelika MichelMit Merkel wird es nie Sicherheit geben, sie hat die Probleme die wir haben geschaffen!!!1 Woche .   ·  56
Ralf Ottich kann diese frau nicht mehr sehen.sie hat ihre glaubwürdigkeit schon lange verspielt. erinnert mich an ddr zeiten.es wird das größte deutsche volksfest...wenn diese frau in der versenkung verschwunden ist.1 Woche .   ·  28
Enrico StampIn Deutschland muss aufgeräumt werden damit man endlich wieder auf die Straße gehen kann das kann doch nicht wahr sein was hier abgeht.7 Tagen .   ·  26
Martin ThomasMeine Stimme gehört nicht der CDU nächstes Jahr.Vor 3Jahren dachte ich es wird es besser in Deutschland,aber ich habe mich getäuscht.Es gibt Parteien die für Deutsche Bürger sind,aber nicht die jetzige Regierung.1 Woche .   ·  23
Hermansa KaiVöllig krank und Realitätsfern! Da holt man Menschen ins Land um den demographischen Wandel entgegen zu wirken. Man holt also ein paar Millionen Menschen ins Land, die aus einer völlig anderen Kultur stammen. Die große Masse hat weder Schulbildung und keinen Beruf. Diese Menschen sollen also dafür sorgen, dass unsere Sozialsysteme gefüllt werden. Hat noch nie jemand aus unserer glorreichen Regierung nach Frankreich geschaut? Dort lebt fast jeder zweite Migrant von Sozialleistungen. Wie also soll dies Funktionieren? Hättet ihr so schnell Kitas gebaut wie Flüchtlingsheime und euch um die Frauen, die nach ihrer Kindererziehung zurück ins Berufsleben wollen, und würden die sogenannten "Gutmenschen" sich so um alleinerziehende Mütter kümmern, bräuchten wir solche vogelwilden Aktionen nicht. Diese Regierung ist eine Schande für unser Land!1 Woche .   ·  27
Sezir RiddlerAlso als Erstes gehört dazu die CDU und Merkel weg, es kann nicht angehen das man die Türkei weiterhin unterstützt eventuell noch über Visa redet obwohl es nun ganz offiziel ist das man dort terroristische Organsisation unterstützt. Unter anderem auch durch deutsche Steuergelder. Ich ekel mich vor unserer aktuellen Regierung.1 Woche .   ·  37
Gillian LiverpoolWie lange kämpft man gegen Hunger in dieser Welt und das die Regierungen der Länder einfach zu wenig tun und immer nur für reiche Leute mehr machen und die armen der Armen bleiben am Rande liegen und müssen im Müll leben. Und wenn diese Leute nicht aufgestanden wären, diese Flüchtlinge zeigen, wo her sie kommen und in welcher Not dieses leben müssen dann kann man es verstehen, auch sie möchten ohne Ratten und Müll leben und eine Aufgabe bekommen. Und viele Leute helfen gerne andere Leute und man kann sie die Arbeit geben, sei es in den Altenheimen, Pflegeheime, denn diese Leute haben noch ein Herz. Leider werden arme Menschen zu schlecht gemacht, denn nicht alle sind Kriminelle. Auch hier im deutschen Lande muss man mehr machen und dass ältere Leute lange in der eigenen Wohnung leben dürfen und können. Der Krankenkassenbeitrag muss herunter geschraubt werden, Leute ab 63 Jahren die Miete herunter setzen. Es ist hart zu hören, das ein Tag im Pflegeheim 300 Euro pro Tag kostet und wie soll der Mensch es bezahlen, der nichts hat, denn der Mensch lebt im Müll.1 Woche .   ·  3
Holger KippingNoch am Anfang der Woche hat Dr. Merkel sich hinter Herrn de Maiziere gestellt, der das Burka-Verbot und eine Abschaffung der doppelten Staatsbürgerschaft ablehnt. Gefühlte 2 Tage später ist die CDU für ein (eingeschränktes) Burka-Verbot und die Abschaffung der doppelten Staatsbürgerschaft. Was denn nun??? Grenzzäune an den Aussengrenzen der EU bringen nichts, aber das Oktoberfest wird umzäunt?! Man könnte stundenlang so Widersprüche der jetzigen Regierung aufzählen...Fakt ist aber, dass Frau Dr. Merkel die Büchse der Pandora geöffnet hat und jetzt verzweifelt versucht diese wieder zu verschliessen. Nur: Das hat in der griechischen Mythologie schon nicht geklappt!6 Tagen .   ·  15
Achsachma Wada Ma HaardranWarum kommen denn jetzt erst sicherheitsrelevante Fragen, für uns Bürger, auf?. Antwort: Es sind bald Wahlen! Da muss man die Wählerschaft beschwichtigen. Warum hat man sich diesen Fragen nicht nach .... Charlie Hebdo, Brüssel.... gestellt, liebe Pinocchiopartei? Frau Merkel hat sich ihren Allerwertesten ausgesssen, und nichts weiter ist passiert. CDU, ihr habt das Volk verraten und verkauft, die Leichtgläubigen(die Schwächsten) habt ihr hinters Licht geführt.1 Woche .   ·  16
Gerald AlzHallo CDU, bitte erklären Sie uns Bürger mal wieso die EU seit Jahren mit der Türkei über deren Aufnahme in die EU verhandelt, obwohl man weiß das die Türkei hier Terrornetzwerke wie Hamas usw. aktiv unterstützen ....Sind Politiker nur noch auf kriminellen Wegen unterwegs ....? Ich finde absolut unfähig und unverantwortlich was die Politik hier treibt ...5 Tagen .   ·  2
Wolf-Henry DreblowSicherheit gewähren steht in der Überschrift . Wie vollkommen arrogant ist denn dieser Satz. Der König gewährt ...Die CDU kann keine Sicherheit für den Einzelnen schaffen, sondern alle Vorschläge laufen immer in die gleiche Totalitäre Richtung, Bürger ausspionieren ........Es geht immer nur um den Schutz der eigene n Macht.5 Tagen .   ·  3
Buell XbrWeshalb sollte die Vermummung nur bei Behörden oder Demos gelten? Viele Menschen fühlen sich auch im Alltag sehr unwohl damit oder haben sogar Angst. Die Vermummung hat ausserdem keinen religiösen Hintergrund. Ich persönlich halte großen Abstand von diesen Frauen und verlasse nötigenfalls auch Geschäfte, da kein Gesicht erkennbar ist und unter der "Verkleidung" alles versteckt sein kann.6 Tagen .   ·  3
Jürgen KonnerthFrau Merkel will also die Unternehmen in die Pflicht nehmen das sie mehr Asylanten einstellen? Wie soll das denn gehen. Ich lebe und arbeite seit 12 Jahren in einem muslimischen Land und habe täglich mit "Facharbeitern" zu tun. Es ist eine Katastrophe. Woher soll es denn auch kommen. Ein Schulsystem ist nicht erkennbar, Berufsausbildung startet mit 12 Jahren bei Onkel, Bruder, Papa. Pisa Studien und Analysen von UN, WHO, etc zeigen das der durchschnittliche IQ in den Flüchtlingsländern um 25-40 Punkten unter dem im Westen liegt. 20-40% Funktionale Analphabeten. Ursache u.a. die Jahrhunderte alte Tradition der Heirat unter Verwandten. Welche Jobs sollen die Konzerne hier anbieten?6 Tagen .   ·  6
Linda EsperanzaWenn ihr Frau Merkel weghaben wollt, warum schreibt ihr hier rum,vertut eure Zeit mit wütenden Worten,geht auf die Straße. ..7 Tagen .   ·  8
Iris EiltsMerkel will sich für umstrittenes Unkrautgift einsetzen Angela Merkel (62, CDU) will an Glyphosat festhalten: Studien würden belegen, dass die Risiken durch Glyphosat nicht sehr groß seien. Boldekow - Bundeskanzlerin Angela Merkel (62, CDU) macht sich für eine weitere Verwendung des umstrittenen Unkrautvernichters Glyphosat in der Landwirtschaft stark. Sie werde sich dafür einsetzen, dass das Mittel auf wissensbasierter Grundlage weiterhin eingesetzt werden kann, sagte Merkel am Donnerstag auf einem CDU-Agrarforum in Boldekow (Mecklenburg-Vorpommern). Studien belegten, dass die Risiken nicht sehr groß seien. Über das Mittel wird seit Jahren gestritten, da es unter Verdacht steht, Krebs zu erregen. Die EU-Kommission hatte den Einsatz im Juni zunächst für weitere 18 Monate genehmigt.7 Tagen .   ·  3
Dglaubich KavienderLiebe CDU, liebe Bundesregierung, liebe Bundestagsfraktion. Ich habe Angst, große Angst und ich weiss nicht, wie ich damit umgehen soll. Vielleicht können Sie mir ja helfen... Ständig liest man als besorgter Bürger (nach einem Facebook Sharing Ihrer Bundestagsfraktion könne man anscheinend nicht mit doppelter Staatsbürgerschaft dazu gehören) von neuen Überwachungs,- und Sicherheitsmaßnahmen, Internetüberwachung, Soziale Medien Kontrolle, öffentliche Kameras und dergleichen. Und ja ich habe Angst, richtig große. Angst um meine Freiheit, Angst um meine Kinder und die zukünftige Generation die leiden muss unter dem Terror von-----Thomas de Maiziere und denen von Ihnen so meist unterstützen seltsamen Vorschlägen zur angeblichen Sicherheit von uns. Also statistisch gesehen ist Europa so sicher wie noch nie und die Lebenserwartungen in diesem Kontinent ziemlich gut. Mir sind noch keine wissenschaftlich fundierten Belege für den Zusammenhang zwischen totaler Überwachung und weniger Terror bekannt. Könnten Sie bitte solche Vorschläge mal mit wissenschaftlichen Daten stützen, anstatt Herrn De Maiziere seine seltsamen Meinungen in politische Maßnahmen umsetzen zu lassen ? (Wenn ein Minister des Inneren die Kulturvielfalt in seinem eigenen Land nicht gerne sieht, was soll man da machen? WIe soll man als weltoffener Bürger der Menschen aller Länder und Religionen mag Ihre Politik unterstützen?) Ich habe mehr Angst vor De Maiziere und ggf einer zunehmenden Polizeirepressalität,- und WIllkür als vor islamisch-motiverten Terroranschlägen. (Heisst Polizist nicht so was wie "Mann (Frau) der Stadt" oder dergleichen? Wenn Polizisten aber zu dutzenden Menschen die bei Rot über die Ampel gehen TIckets schreiben, harmlose Kiffer terrorisieren und kriminialisieren und dann auch noch dazu da sind diese Überwachungsmaßnahmen durchzusetzen, dann gute Nacht!) Und dann frage ich mich, wie man als deutscher Politiker angesichts unserer besonderen Geschichte wieder so hart dem Überwachungswahnsinn anheim fallen kann. Ich habe Angst, liebe Regierung, liebe Frau Merkel! Und ich bin nicht der einzige...Was können Sie mir als besorgten Bürger empfehlen? Wie steht die CDU/CSU Bundestagsfraktion dazu? Auf deren Facebook Seite dürfen ja nur noch ausgelesene Personen kommentieren (so viel zum demokratischen Ansatz). Bitte helfen Sie mir und anderen deutschen Bürgern und Menschen die hier leben! Angst geht um, Angst vor Überwachungswahnsinn (Wer argumentiert, dass sei alles doch ganz gut so und er/sie/es habe nichts zu verbergen, der soll bitte ruhig sein und die Meinungsfreiheit abschaffen, weil vermutlich einige Menschen nichts zu sagen haben)6 Tagen .   ·  1
Regine NeubauerAlso wenn die Menschen in MvP nicht dumm sind,Wählen Sie auf keinen fall CDU.Heimat von Merkel,dann hätten Sie auch die Mauer stehen lassen können.Und natürlich die Grünen völlig unwählbar.Naja SPD ist ja auch nicht besser!Merkel hat uns an die Türkei verkauft,es war ja klar,das die uns jetzt erpressen,entweder EU oder die Flüchtlinge werden nach Deutschland geschickt.Diese Frau hat aber auch alles verbockt.6 Tagen .   ·  5
Michael SchumannFrau Bundeskanzlerin, hab ich das richtig mitbekommen? Sie haben Migranten um Loyalität zu Deutschland "gebeten"? Das war nicht "Alternativlos", da erwarte ich von ihnen mehr und Besseres. "Flehen" sie doch darum, dass wäre eine der Situation angemesse Reaktion von ihnen.12 Stunden .
Thorsten BeckerEU-Botschafter - Türkei will binnen sechs Jahren EU beitreten. Ich hoffe die CDU mit oder ohne Frau Merkel und die sonstigen Leichtmatrosen der CDU können dies verhindern - vorsorglich sollte man aber lieber die AFD wählen um den Druck auf die CDU-Schläfer zu erhöhen.6 Tagen .   ·  4

Kommentieren

CDU Mecklenburg-Vorpommern (CDU MV)
Heimat in guten Händen - der TV-Spot der CDU Mecklenburg-Vorpommern (CDU MV) mit Lorenz Caffier zur Landtagswahl am 4. September 2016! #ltw16
... mehrweniger

Der TV Spot der CDU Mecklenburg-Vorpommern zur Landtagswahl 2016. Der Spot steht unter dem Titel "Heimat in guten Händen".

Fladeli Normandi, 黃水仙 und 23 anderen gefällt das

vorherige Kommentare anzeigen

CDUFür CDU.TV hat Lorenz Caffier unseren Fragebogen beantwortet: www.youtube.com/watch?v=YrfpAuTI0f41 Woche .   ·  1
Nick EulerWer so viele falsche Entscheidungen trifft und unser Land ohne Not in größte Schwierigkeiten bringt, ist unwählbar. Selbst wenn sämtliches Personal der CDU ausghetauscht wird, kann ich diese Partei nie mehr wählen. Glücklicherweise liegt das Durchschnittsalter der CDU-Mitglieder bei etwa 60. So wird sich das Problem bald erledigen. Mit Blick z. B. auf das Rentensystem sollten sich junge Leute genau überlegen, ob sie das unterstützen können. Die CDU enteignet die Beitragszahler zu Gunsten der jetzigen Rentner.1 Woche .   ·  165
Hermansa KaiDie CDU als Partei für die Heimat..... Zum Glück haben das schon sehr viele Menschen erkannt. Die CDU als Partei der Überfremdung passt da wohl eher, wer sonst würde seine Heimat und seine Bürger so verraten und verkaufen? Jetzt versucht ihr ein wenig auf AfD zu machen um die Wähler wieder einmal zu benutzen um euch an den Futtertrögen zu halten.1 Woche .   ·  104
Charly SommerWow, wer ist bei der CDu für die Werbespots zuständig. Das ist Satire pur. Wenn es nicht so traurig wäre, könnte man sich wegwerfen vor Lachen. Wer innerhalb von 12 Monaten 1,5 Millionen Muslime ins Land holt, bei dem ist die Heimat wirklich in sehr guten Händen.1 Woche .   ·  100
Volker Witt"Heimat in guten Händen ?" Ist das wirklich Euer Ernst, oder ist das blanke Ironie ? Die Asylpolitik der CDU ist nicht alternativlos, wie Frau Merkel behauptet und die Partei ist es auch nicht. Hoffentlich ist das den Wählern klar.1 Woche .   ·  48
Jörg IbanezEhrlich gesagt....ich befürchte seitens der CDU Wahlfälschung.1 Woche .   ·  40
Birgit LöbbertDa fallen irische "Zigeuner" in einem Ort in Deutschland ein, randalieren, schikanieren und die Einzigen, die verhaftet werden, sind zwei Deutsche? Iren hat man nicht verhaftet. Was ist in diesem Land nur falsch?1 Woche .   ·  26
Michael MayerIch hoffe das die CDU nirgendwo mehr eine Regierungsmehrheit mehr bekommt und das das Deutsche Volk die CDU für Ihre Politik deutlich die Rote Karte Zeigt und die CDU auf den Platz der Geschichte zurück wirft. Denn wer in der Demokratie schläft wird in der CDU Diktatur wieder aufwachen!1 Woche .   ·  9
Peter Mey RingMhhh dieses Werbevideo wirkt auf mich erschreckend einfalls- und ideenlos: Der CDU Kandidat identifiziert sich offensichtlich so sehr mit seiner Heimat, das keine einzige Videosequenz aus Meckpomm stammt, sondern aus dem Getty-Images-Baukasten einer weichgespülten Werbeagentur. Schämt er sich für dieses Land und seine Leute, dass nicht ein Gesicht außer dem seinigen zu sehen ist? Das ist tooooootal authentisch und kommt bestimmt super gut beim Wahlvolk an - nichtssagend und weltfremd. Dieses Video könnte jeden x-beliebigen Ort repräsentieren , nur nicht Meckpomm. Keine einzige Aufnahme von großartigen Städten wie Rostock, Schwerin, Rügen, Waren, Ankam, Greifswald oder Stralsund. Keine Aufnahme von landschaftlichen Regionen wie der mecklenburgischen Seenplatte, den Inseln Rügen und Usedom, dem Darß etc. Sehr sehr bedauerlich und die Chance auf Glaubwürdigkeit vertan.5 Tagen .   ·  2
Holm GutscheSchönes Video..jedoch gilt der Dank den fleißigen Menschen und nicht den Politikdarstellern einer Partei die Religion und Staat nicht trennt, die ein zinseszinsbasiertes feudalistisches Schuldgeldsystem als alternativlos bezeichnet, die ihre eigene Religion verkauft und antichristlichen Invasoren Tür und Tor öffnet, die TTIP Tisa CETA massiv voran treiben, die ihr Agrarland Monsanto überlassen, die EU Gängelein aktiv unterstützen, die aus einer heimischen Verteidigungsarmee internationales Kanonenfutter gemacht hat, eine Partei, die Nato Einsätze ohne UN Mandat absegnen, eine Partei die unseren US Besatzern unser Land für taktische internationale Kriegsführung zur Verfügung stellen und sich damit am internationalen Massenmord mit schuldig macht, eine Partei die den Lissabonvertrag abgesegnet hat und damit die Todesstrafe und den Schießbefehl wieder legitimiert hat, die unsere Verteidigungsarmee in ein höchst gefährliches Provokationsmanöver an der russischen Grenze schickt, die Partei deren Diäten sich automatisch erhöhen. ..etc. Diese Liste könnte man noch ewig so weiter führen. Heimat in guten Händen...fragt sich in welchen?1 Woche .   ·  24
Christian KahMit dem friedlichen Miteinander wird das aber nichts mit der Chronisch Devoten Union. Das sollte schon jedem klar sein. Auch wenn man nicht in Rostock Lütten-Klein oder Toitenwinkel wohnt.1 Woche .   ·  4
Kay MetzrothWie kann Jemand mit einem IQ größer 80, der Kinder hat, nicht ,ehr als 150.000 € im Jahr verdient, länger als 20 Jahre zu leben hat, unseren Planeten, Natur und Tiere schätzt und/oder eine Moral und Rückgrat besitzt diesen Haufen von heuchlern unterstützen und wählen???1 Woche .   ·  5
Emil Demian SinclairNeues aus dem Spiegel, diesmal nach dem Motto auch ein blindes Huhn - Trump - findet mal ein Korn:"Hillary Clinton will die Angela Merkel Amerikas werden", warf er ihr mit Blick auf die Flüchtlingspolitik der Bundeskanzlerin vor. Und die sei bekanntlich "eine Katastrophe". "Die Kriminalität ist auf ein Niveau gestiegen, von dem niemand gedacht hätte, dass er es jemals sehen würde", sagte Trump über die Lage in der Bundesrepublik. "Unser Land hat genug Probleme. Wir brauchen nicht noch weitere." Da wünsche ich unserer Bundeskanzlerin schon mal viel Spaß mit dem - hoffentlich nicht - zukünftigen Präsidenten unseres großen Bruders.1 Woche .   ·  7
Franz DrehnowSo langsam reicht es, uns bis zum letzten Cent auszupressen. Wir dürfen die ganzen Kosten tragen, die Frau Merkel mit "Wir schaffen das" ausgelöst hat. Egal, aus welchen Topf das Geld kommt, dass für die Migranten ausgegeben wird, es ist Geld, das der Bürger erwirtschaftet hat. Jetzt kommen starke Krankenkassenbeitragserhöhungen auf uns zu, obwohl die Krankenkassen vor der "Flut" große Überschüsse hatten. Wer zahlt: wir. Als Nächstes werden wir für Sprit zu Kasse gebeten, wir zahlen jetzt schon über 60% Steuern, wie viel werden es dann sein? Will die Regierung austesten, wieweit sie das ausbluten der Bevölkerung noch treiben kann? Eine Regierung, die gegen das eigene Volk arbeitet, gehört abgewählt, milde gesagt.1 Woche .   ·  17
Thomas BulowskiCDU = Heimat in guten Händen ??? Wie bitte ??? Das Sie und Ihre Partei, mit einer derart Heimatfeindlichen Person wie Merkel, es sich überhaupt noch wagen, mit einem solchen Slogan für die kommenden Landtagswahlen 2016 in dieser Art und Weise zu werben, ist nicht nur eine Schande, sondern mehr als erbärmlich ! Ihre Partei sollte sich schämen ! Pfui Teufel ! Unsere Heimat ist schon längst nicht mehr in guten Händen und im Sinne des Volkes vertreten, ungeliebte Damen und Herren der CDU ! Ich hoffe inständig und vom ganzen Herzen, dass unsere hiesigen Bürger endlich erwachen, sie und ihre Partei abstrafen und Ihre gewissenlose Parteivorsitzende Merkel, die in den Köpfen der meisten aufrichtigen Mitbürger schon längst nicht mehr unsere Kanzlerin ist, mit Spott, Hohn und allerhöchster Verachtung aus unserem Land jagen ! Eines können Sie sich sicher sein, in meinem Wohnviertel, wird keines Ihrer verlogenen und geheuchelten Slogans auf Wahlplakaten, nur einen Tag lang überleben ! Es ist endlich an der Zeit Courage zu zeigen und Ihrer Partei massiv zu verdeutlichen, was wir von ihr halten ! Nichts ! Aber auch rein gar nichts ! Ich wünsche Ihnen, Ihrer Partei und Merkel, einen tiefen, tiefen Fall ins bodenlose ! Schämen Sie sich und bitte tuen Sie uns allen nur noch einen Gefallen, nennen Sie sich nie wieder "Volkspartei" !!!1 Woche .   ·  3
Herbert Silbersiepewas für ein verlogenes Zeug !... Merkel ist wie eine Schäferin die das Gatter den Wölfen öffnet 'ich kann sie nicht hungern sehen' eine Welle von Kriminalität und Gewalt ergießt sich über unser schönes Land und diese Waschmittel Propaganda als Antwort ....das ist wirklich unerträglich !1 Woche .   ·  12
Andrea Bauer-BitzPolitiker egal ob CDU SPD oder Grüne verstehen nur eine Sprache, nämlich die, wenn nach dem Wahlabend der Großteil ihrer Mandate weg sind. Also sich nicht von netten TV Spots beeindrucken lassen, sondern in der Wahlkabine daran denken, was die CDU mit Frau Merkel an der Spitze für ein Chaos angerichtet hat und auch gar nicht die Absicht hat ihrgend etwas zu ändern.1 Woche .   ·  13
Lo NoCDU MV, dieser Spot kommt vieeeel zu spät! Für diese mißerabele Politik werdet ihr die Quittung bekommen!1 Woche .   ·  14
Ronny RoberdWitziger Spot werte CDU,wenn man bedenkt das Mecklenburg-Vorpommern mit den hohen Arbeitslosenzahlen und vielen Hartz 4 Empfängern sowie der Stärksten Jugend-Abwanderung im Osten Deutschlands zu kämpfen hat,und das alles dank der CDU und Ihrem Koalitionspartner SPD !!! Da passt das "Heimat in guten Händen" so ganz überhaupt nicht. CDU/SPD einfach nicht wählbar !!! Seit der Wende,26 Jahre lang Lügen und Heuchlerische Versprechen dem Deutschen Bürger gegenüber,sollte endlich ein Ende haben !!! "Zeit für Veränderung"1 Woche .   ·  15
Kay MetzrothWann wird der Tag kommen, dass man für die Bevölkerung eintritt und nicht für die Wirtschaft bzw. lediglich das umsetzt was die Großkonzerne möchten? Wann wird der Tag kommen, dass man begreift, dass stetiges Wachstum nur funktionieren würde, wenn unser Planet mit wachsen würde? Unser Planet ist begrenzt, die Ressourcen sind begrenzt. Wann wird endlich etwas getan damit wir in spätestens 30 Jahren keine Kriege aufgrund von Wasser und Nahrung führen. Man muß kein Prophet sein um zu sehen, dass es nicht mehr lange dauert, sofern wir und unsere Regierungen so weiter machen bald Chaos, Mord und Totschlag auch auf unseren Straßen haben. Man kann von erwachsenen Menschen mit einem Hauch von Verstand, welche uns auch noch vertreten, erwarten, dass man endlich dem stetigen Wachstum mit seiner "Wegwerfmentalität" ein Ende setzt, wie kann es sein, dass unsere Wirtschaft angeblich so toll ist, gleichzeitig Altersarmut steigt, Kinderarmut steigt, Redikalisierung zunimmt, der Mittelstand lange schon verschwunden ist, es immer schwieriger wird über die Runden zu kommen, die Krankenkassen immer weniger zahlen und und und? Ganz ehrlich wie passt das zusammen???? TTIP, Fracking, etc. - mein Gott - wer dafür steht muß ein vollkommener Idiot sein, oder schlicht seitens Derjenigen, welche sich die Taschen vollstopfen ordentlich geschmiert sein. Ebenso scheinen euch die Nachkommen völlig egal zu sein. Liebe Bundesregierung - das Volk merkt es leider erst jetzt, aber langsam wacht es auf. Eure Chance - nutzt Sie! Sonst braucht man sich nicht wundern, dass es immer mehr Menschen gibt, welche sich radikal gegen das System stellen und euch wird es bald auch treffen.1 Woche .   ·  1
Rolli Joseph KönigRichtiger wäre: Heimat in den Händen einer völlig überforderten und unfähigen Merkelpartei (vormals als Volkspartei CDU bekannt).............1 Woche .   ·  10
Gregor SteinerFragt die meisten Menschen, was sie von Werbung halten! Genau: irreführend, verlogen, optisch ab zu mal lustig... Punkt 1 und 2 trifft hier mal wieder zu (wie bei allen Parteien). Warum zeigt ihr uns nicht, wie Deutschland z.B. im Jahr 2030, 2040, 2050 aussehen könnte, dank der aktuellen Politik mit Unterstützung von CDU!1 Woche .   ·  9
Sigi FärberMit dem Gutachten di Fabios wirkt Merkels Politik als fortdauernder Rechtsbruch. Die Kritik dürfte nun lauter werden an der Kanzlerin, die per Handstreich das geltende EU-Recht außer Kraft gesetzt und ihre eigenen Regeln der Moralität proklamiert hat. Insbesondere im europäischen Ausland, wo man sich über Merkels Sonderweg zusehends empört. Es werden nun diejenigen bestärkt, die Merkel vorwerfen, sie habe damit eine Krise der Rechtsstaatlichkeit ausgelöst, womöglich eine Kettenreaktion von Gesetzesbrüchen angestoßen, die schließlich in den Übergriffen von Köln kulminierten." ...und die CDU hat immer noch nicht den Mut gefunden, sich von ihrer Kanzlerin zu verabschieden.1 Woche .   ·  4
Steffen SchmidtIm Moment erwarte ich das unsere Bundesregierung geschlossen zurück tritt. Wer wissentlich mit einem Unterstützer Islamistischer Terrorgruppen Geschäfte macht, gehört wie alle die Terror unterstützen vor ein Gericht gestellt.1 Woche .   ·  4
Rolf PetersEs tut mir (fast) schon etwas leid, aber ihr werdet in MV und Berlin von der AfD so eine verherrende auf den Senkel bekommen, das erst mal alle Lichter ausgehn..... ;-) eigentlich schade das eine ehmalige Volkspartei durch die Aufgabe der Bürgerlichen mitte/rechts und einer verfehlten Flüchtlingspolitik, in die Bedeutungslosigkeit verschwinden wird..... siehe auch SPD und Grüne. Nur den Willen des Suveräns nach den Wahlen mit exotischen Koallitionen wie Linke,Grüne usw. wieder zu umgehen, rächt sich spätestens 2017 bei der Bundestagswahl......ich hoffe die Vernunft zieht bei euch wieder ein und ihr müsst mir 2017 nicht wieder (fast) schon etwas leid tun. Schöne Grüße eines (bisher) treuen CDU Wählers....6 Tagen .   ·  1

Kommentieren